+43 660 312 752 office@greatvibes.at

Kennen Sie das? In Projekthochphasen ist keine Zeit für Marketing, Vertrieb oder gar Neukundenakquise. Geld wurde schon zu genüge ins Marketing investiert und gebracht hat es – naja, oft nicht allzu viel! Viele Unternehmer sind es inzwischen leid, ständig neue Tools und Werbemöglichkeiten verkauft zu bekommen, die oft gar nicht zum Unternehmen passen. Die Komplexität in der heutigen Online-Werbewelt ist immens! Wo soll man da noch ansetzen?

Wir haben im Rahmen einer Evaluierung unseres neuen Online Marketing Prozesses genauer hingesehen: Wo drückt der Schuh in diesem Bereich bei den Technikern? Genauer gesagt, bei Zivilingenieuren und technischen Büros österreichweit. Der Wettbewerb ist in dieser Branche sehr hoch, dazu kommen noch Ausschreibungsverfahren. In den Gesprächen mit Branchen-Experten fanden wir heraus, worauf es in dieser Branche ankommt, um neue Kunden und Kontaktanfragen zu generieren.

 

Mehr Zeit für die Kernaufgaben: Durch den richtigen Online Marketing Mix zu neuen Projektaufträgen

Stellen Sie sich vor: Jemand kümmert sich um Ihr Marketing und generell um Ihren kommunikativen Auftritt nach außen? Durch regelmäßiges und zielgerichtetes Marketing müssen Sie sich weniger um Vertrieb und Akquise kümmern. Ihr Online-Auftritt ist modernisiert und gepflegt: Das wirkt auch auf bestehende Kunden und Mitarbeiter kompetent – sie identifizieren sich mit Ihrem Unternehmen und fühlen sich sofort angesprochen. Ein Vorteil auch für zukünftige Ausschreibungen?

„Wir haben mit der Entstehung unserer Website bewusst auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) gesetzt. Das hat uns sehr gut geholfen, um erste Aufträge über die Website zu gewinnen.“ – DI Faustmann, Geomatrix, Standort Wien

Ein 3-stufiger Online Marketing Prozess wurde entwickelt, um unsere KundInnen in Zukunft noch besser zu unterstützen und um Werbung noch effizienter zu gestalten. Wie das funktioniert? Im ersten Schritt gemeinsam mit dem Kunden! Wir sehen bei den Anforderungen unserer Kunden genauer hin: Was macht das Unternehmen genau? Was sind bestehende Abläufe und Prozesse und wie lassen sich diese vereinfachen? Wer sind ihre Kunden? Und was sind deren Gewohnheiten? Diese Kernfragen werden in einem 4-stündigen Workshop erarbeitet. Und Kunden haben hier die Möglichkeit auch uns genauer kennenzulernen.

„Es entstehen viele gute Ideen im Austausch mit unseren Kunden! Nach dem Workshop erhalten sie ein Konzept und einen ersten Design-Entwurf. Damit brechen wir die Komplexität im Online Marketing herunter: Methoden und Tools werden gewählt, um mehr Kundenkontakte und Kontaktanfragen für das Unternehmen zu generieren.“ – Sonja Schwaighofer, great vibes FACTORY.

Damit Ideen reifen und sich weiterentwickeln: Der erste Design-Entwurf kann als Prototyp innerhalb des Unternehmens und bei Kunden getestet werden. Wie kommt die neue Idee bei den Zielgruppen an? Welche anderen Ideen entwickeln sich daraus?

In den nächsten Schritten wird das Online Marketing Konzept erarbeitet. Welche Kanäle sollen in Zukunft regelmäßig bedient werden? Das reicht vom Newsletter-Marketing über Content Marketing bis hin zu Social Media Advertising, wie beispielsweise auf Facebook.

„Ich plane Konzepte im Holzbau, auch für den Häuslbauer direkt. Dafür ist Facebook ein wichtiger Kanal: Es erhöht die Sichtbarkeit meines Büros. In Zukunft werde ich es auch als Werbetool verwenden.“ – Herr Ing. Alexander Pogner, Zeichenbüro Alexander Pogner, Stanz/Mürztal

In drei Schritten zu mehr Neukunden & Kontaktanfragen

Online Marketing braucht ein gutes Konzept & Know How. Gemeinsam mit ExpertInnen aus den verschiedensten Teildisziplinen arbeiten wir individuelle Konzepte aus:

Stufe 1

Der Workshop
Lernen wir uns kennen! Wir wollen Ihr Unternehmen verstehen und den Nutzen für Ihre Kunden hervorheben. Und das Ergebnis? Ein erster Design-Entwurf, sowie das Angebot und Konzept.

Stufe 2

Das Webdesign
Die Website wird fit gemacht, um Online Kanäle optimal zu bedienen. Was kann und macht die aktuelle Website? Was ist das Ziel der Website? Es ist das Vehikel mit dem potenzielle Neukunden mit Ihnen in Kontakt treten!

Stufe 3

Das Online Marketing Konzept
Ein Mix aus Branding & Sales für Ihr Unternehmen! Anhand des Konzeptes setzen wir die Online Aktivitäten in den nächsten 6 Monaten für Sie um und generieren Leads auf Ihrer Website. Was bedeutet Leads und wie kommt es dazu? Im Online Marketing ist ein Lead ein potenzieller Neukunde, der Interesse an Ihrer Dienstleistung oder Ihren Produkten hat. Das kann durch eine Kontaktanbahnung über die Website, das Ausfüllen eines Anfrageformulars oder gar einen Anruf geschehen. Leads welche über die Website oder ein Kontaktformular kommen, kann man nachweislich messen. Dafür setzen wir geeignete Tools wie beispielsweise Google Analytics ein. Klingt interessant? Werden wir gemeinsam im Workshop kreativ und erhalten Sie anhand eines individuellen Online Marketing Konzeptes zukünftig Neukunden und Kontaktanfragen über das Web. Sparen Sie sich Ihre Zeit für Marketing und konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernaufgaben!

Sie möchten diese Schritte auch in Ihrem Unternehmen umsetzen? Kümmern wir uns darum!

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch.

 

„Würden wir uns im Baubereich auf den Privatsektor fokussieren, wäre Online Marketing für uns ein durchaus interessanter Kanal.“ – Herr DI Ruprecht, GDP ZT GmbH, Graz | Klagenfurt | Oberalm | Wien